Sauerampfer-Samen
Sauerampfer-Samen
Sauerampfer-Samen
Sauerampfer-Samen
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Sauerampfer-Samen
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Sauerampfer-Samen
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Sauerampfer-Samen
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Sauerampfer-Samen

Sauerampfer-Samen

Verkäufer
Auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Normaler Preis
1,99 €
Sonderpreis
1,99 €
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
Alle angegebenen Preise sind Gesamtpreise (zzgl. Versandkosten). Aufgrund Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.

Der Sauerampfer (lat. Rumex acetosa) - eine Nutzpflanze mit einem tollen Pollenangebot für Bienen.

Informationen zu den Samen:
Die Samen des Sauerampfers stammen aus Deutschland und wurden im Juli von Hand geerntet, getrocknet und verpackt. Die Samen können von April-Juni oder ab August ausgesäht werden. Die Keimdauer beträgt etwa 12-20 Tage bei einer Keimtemperatur von ungefähr 16 Grad. Zusätzlich erhalten Sie eine Saatanleitung mit Farbbildern, welche Ihnen mit einer detaillierten Anleitung bei der Aussaat der Samen hilft. Die Sauerampfer-Samen können im Garten ganzjährig ausgesät werden.


Kurzübersicht:
  • Blütezeit Mai bis September
  • Wuchs der Pflanze bis zu 0,5m
  • keine genveränderten Mutterpflanzen
  • buschige Wuchsform mit vielen Blüten
  • Standort sonnig - Halbschatten
  • mehrjährige, winterharte Pflanzen
  • direkt im Freiland aussähbar
  • Keimfähigkeit der Samen wurde getestet

Der Sauerampfer kann im Frühjahr zur Ernte im selben Jahr oder im Herbst ab August gesäht werden. Bei einer Herbstaussaat werden die Pflanzen erst im Folgejahr geerntet. Der Sauerampfer ist mehrjährig und besitzt eine bis zu 1m tiefe Wurzel, dadurch ist er sehr trockenresistent. Nicht nur Bienen lieben die Blüten der Pflanze, auch Schmetterlinge nutzen sie als Futterpflanze.

Die Muttersauerampferpflanzen standen im Süden von Baden-Württemberg. Sie erreichten eine Höhe von 0,3 Metern. Die Pflanzen wachsen sehr buschig. Der Boden auf dem die Pflanzen wachsen sollte gedüngt sein. Die Blätter können geerntet werden und sind für Menschen ähnlich wie Spinat oder in einer feinen Suppe essbar. Auch als Heilpflanze ist der Sauerampfer bekannt.

Unser PLUS:
+ Blumensamen aus Deutschland
+ Anleitung mit Tipps und Tricks für die erfolgreiche Aussaat
+ Samen können direkt ausgesät werden
+ 100% Kontrolle der Samen
+ persönlicher Ansprechpartner bei Fragen