Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Promotion
Read more

Gewöhnlicher Dost-Samen

4,49 €
inkl. MwSt. inkl. Versandkosten innerhalb Deutschlands
5.000
Eigenschaften zur Pflanze

Wuchshöhe: 21 - 50 cm

Standort: sonnig

Wasserbedarf: niedrig

Pflanzperiode: mehrjährig

Blühzeit: Sommer

Blüht besonders für:Schmetterlinge

Essbar für: Kaninchen/ Hasen

Der Gewöhnliche Dost (lat. Origanum vulgare) - eine wohlduftende, bei Bienen und Faltern beliebte Pflanze mit zweifarbigen Blüten.

Informationen zur Pflanze:
Die Samen des Gewöhnlichen Dosts stammen aus dem Landkreis Schwäbisch-Hall in Baden-Württemberg. Dost ist der heimische Oregano und vor allem als „Pizzagewürz“ bekannt, er ist aber auch für andere Speisen hervorragend geeignet. Die Ernte der Blätter als Gewürz fällt am aromatischsten aus, wenn die jungen Triebspitzen vor der Blütezeit geerntet werden. An den Trieben, die stehen bleiben, bilden sich im Sommer viele kleine Blüten, die besonders Schmetterlinge stark anziehen. Eine Tolle Ergänzung für jeden (Kräuter-) Garten. Dost ist eine mehrjährige Pflanze und treibt somit immer wieder von selbst aus. Das Saatgut ist samenfest, durch Aussaat der neuen Samen kann die Pflanze immer weiter vermehrt werden.


Kurzübersicht:
  • besonders duftende Pflanze
  • zweifarbig, lilafarbene Blüten
  • rispenförmiger Wuchs bis zu 60cm Höhe
  • Wasserbedarf gering
  • Standort sonnig
  • Aussaat ganzjährig, bestenfalls im Mai
  • direkt im Freiland oder im Anzuchtgefäß aussäbar
  • Keimdauer 14-28 Tage bei einer Keimtemperatur von 20 Grad
  • Blütezeit ab Juli
  • mehrjährig
Dost Oregano Nahaufnahem lila Blüte

Die ersten Blüten des Gewöhnlichen Dosts öffnen sich ab Juni. Dabei lockt er mit seinem intensiven Duft viele Insekten an. Besonders als Bienenweide und für viele Falter und Schmetterlinge ist diese Pflanze sehr beliebt. Sie bietet den Insekten wichtigen Nektar. Durch die immer neu öffnenden Blüten in rispenform blüht diese Pflanze über mehrere Wochen hinweg bis in den Oktober hinein.

Der Gewöhnliche Dost erreicht eine Höhe von bis zu 60cm, ist wenig anspruchsvoll und kann in der Vollsonne gepflanzt werden. Der Boden, auf dem die Pflanze wächst, kann sandig oder steinig sein. Der Gewöhnliche Dost lässt sich daher gut in Steingärten pflanzen. Aufgrund des geringen Wasserbedarfs keimen die Samen auch bei höheren Temperaturen im Sommer noch gut.

Gewöhnlicher Dost Blüte Nahaufnahme Schmetterling
viele lila Dost Gewöhnlicher Dost auf Feld

Die Samen des Gewöhnlichen Dosts können direkt im Freiland ausgesät werden. Alternativ können die Samen in einem Pflanzgefäß vorgezogen werden. Bei den Samen handelt es sich um Lichtkeimer, sie dürfen nicht mit Erde bedeckt werden. Drücken Sie die Samen mit ausreichend Abstand zueinander auf der Erde fest und sorgen sie die folgenden Wochen durchgehend für Feuchtigkeit. Zu jeder Bestellung erhalten Sie eine Saatanleitung, welche Ihnen mit einer detaillierten Anleitung bei der Aussaat der Samen hilft.