Teufels-Strauch
Teufels-Strauch
Teufels-Strauch
Teufels-Strauch
Teufels-Strauch
Teufels-Strauch
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Teufels-Strauch
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Teufels-Strauch
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Teufels-Strauch
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Teufels-Strauch
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Teufels-Strauch
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Teufels-Strauch

Teufels-Strauch

Verkäufer
derzeit nicht verfügbar
Normaler Preis
3,99 €
Sonderpreis
3,99 €
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
Alle angegebenen Preise sind Gesamtpreise (zzgl. Versandkosten). Aufgrund Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.

Rote Blasenspiere (lat. Physocarpus opulifolius) - ein Strauch, der robust und winterhart ist und von Mai bis Juni blüht.

Informationen zu den Setzlingen:
Die Setzlinge des Teufelsstrauchs, oder Rote Blasenspiere genannt, stammen aus Süddeutschland und wurden in unserem Betrieb aus Samen nachgezogen. Jeder Setzling wird mehrmals umgetopft und kontrolliert. Dadurch wird eine sehr hohe Qualität erreicht. Die Sträucher haben viele Wurzeln und sind zweijährige Pflanzen. Zusätzlich erhalten Sie eine Setzanleitung mit Farbbildern, welche Ihnen mit einer detailierten Beschreibung bei der Auswahl des Standortes hilft. Der Strauch kann ganzjährig gepflanzt werden.


Kurzübersicht:
  • ideal als Strauch für Kontrast im Garten
  • winterhart
  • Wasserbedarf mittel
  • Bodenart durchlässig mit Humus
  • Standort sonnig
  • sehr pflegeleicht
  • sehr früher Austrieb
  • zweijährige Setzlinge

Die Blätter des Teufelsstrauchs sind dunkelrot und haben eine gezackte Form. Durch die wunderschöne Färbung ist der Strauch ein toller Kontrast zwischen grünen Pflanzen.  Die Blütezeit des Teufelsstrauchs ist zwischen Mai und Juni. Dabei lockt er eine Vielzahl von Insekten an.

Der Mutterstrauch steht im Süden von Baden-Württemberg und ist etwa 10 Jahre alt. Seinen Standort in der Vollsonne gefällt ihm sehr gut. Nach 10 Jahren ist er ohne Schnitt etwa 2,5m hoch. Auffallend ist sein buschiger Wuchs. Deshalb eignet sich der Strauch auch wunderbar als Hecke. Die Endhöhe des Teufelsstrauchs ist bei etwa 3 Metern erreicht.

Unser PLUS:
+ Setzlinge aus Deutschland
+ Anleitung mit Tipps und Tricks für den erfolgreichen Start
+ Setzlinge können direkt gepflanzt werden
+ kurze Lieferzeit durch optimierte Logistikprozesse
+ persönlicher Ansprechpartner bei Fragen