Kaukasische Flügelnuss-Samen
Kaukasische Flügelnuss-Samen
Kaukasische Flügelnuss-Samen
Kaukasische Flügelnuss-Samen
Kaukasische Flügelnuss-Samen
Kaukasische Flügelnuss-Samen
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Kaukasische Flügelnuss-Samen
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Kaukasische Flügelnuss-Samen
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Kaukasische Flügelnuss-Samen
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Kaukasische Flügelnuss-Samen
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Kaukasische Flügelnuss-Samen
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Kaukasische Flügelnuss-Samen

Kaukasische Flügelnuss-Samen

Verkäufer
Auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Normaler Preis
2,99 €
Sonderpreis
2,99 €
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
Alle angegebenen Preise sind Gesamtpreise (zzgl. Versandkosten). Aufgrund Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.

Kaukasische Flüfelnuss (lat. Pterocarya stenoptera) - ein Baum, der sehr windfest ist und sowohl nasse und trockene Standorte mag.

Informationen zu den Samen:
Die Samen der Kaukasischen Flügelnuss stammen aus Süddeutschland und wurden im Oktober von Hand geerntet, getrocknet und verpackt. Es erfolgt eine 100% Sichtkontrolle von jedem Samen. Dadurch wird eine sehr hohe Qualität erreicht. Die Keimdauer beträgt etwa 1-3 Wochen bei einer Keimtemperatur von ungefähr 22 Grad. Zusätzlich erhalten Sie eine Saatanleitung mit Farbbildern, welche Ihnen mit einer detailierten Anleitung bei der Aussaat der Samen hilft. Der Baum kann ganzjährig ausgesät werden.


Kurzübersicht:
  • ideal als Baum neben Pflasterflächen
  • winterhart
  • Wasserbedarf gering - hoch
  • Bodenart fruchtbar
  • Standort sonnig
  • windfest
  • sehr früher Austrieb
  • Keimqualität der Samen wurde überprüft

Die Blätter der Kaukasichen Flügelnuss haben ein dunkles Grün, welches sich im Herbst leichtes gelb verfärbt. Durch die hohe Anzahl an Blättern bietet der Baum einen hervorragenden Sichtschutz. Die Blütezeit der Flügelnuss ist im Mai. Die bis zu 20cm langen Kätzchen hängen dann von den Ästen. Durch die dichten Äste bietet die Flügelnuss Vögeln außerdem eine gute Gelegenheit ihre Nester darin zu bauen.

Der Mutterbaum steht im Süden von Baden-Württemberg und ist etwa 35 Jahre alt. Seinen Standort in der Vollsonne neben einem Fluss gefällt ihm sehr gut. Nach 35 Jahren ist er ohne Schnitt etwa 12m hoch. Auffallend ist sein kugelige Krone. Die Endhöhe der Kaukasischen Flügelnuss ist bei etwa 20 Metern erreicht.

Unser PLUS:
+ Baumsamen aus Deutschland
+ Anleitung mit Tipps und Tricks für die erfolgreiche Aussaat
+ Samen können direkt ausgesät werden
+ 100% Kontrolle der Samen
+ persönlicher Ansprechpartner bei Fragen